Erzählt uns Eure Katzengeschichte

Enzo zieht ein

 von ClaudiaC , 14.09.2011 20:28

Nahcdem nun auch Möppi unerwartet gestorben ist, wollten wir nicht, das Mausi alleine bleibt. Naja, ein bisschen egoistisch, wollten wir natürlich auch für uns wieder etas zum schmusen und bespielen.

Also im Internet recherchiert und geschaut, welche Züchter in Frage kommen könnten. Wir wollten nicht wieder den gleichen Fehler machen, und einen Züchter aussuchen, der die Miezen nicht ordentlich sozialisiert.

In Köln, also direkt ums Eck, wurden wir fündig. Die Kleinen alles sehr verspielt und schmusig. Die Züchter konnten uns auch etwas zu den Charakteren der Miezen erzählen.

Also haben wir uns kurzentschlossen für Enzo und eine Kleine aus dem Folgewurf entschieden.

Enzo sollte direkt abgegeben werden. Das hat uns schon etwas Bauchschmerzen bereitet, da wir nicht wußten, ob das nun richtig ist, so kurz nach dem Tod von Möppi wieder eine Mieze einziehen zu lassen.

Im Folgewurf hätte es auch noch ein Katerchen gegeben, aber dieser war eher wie unser Sputnik, fanden wir natürlich toll, aber wäre sicher für Mausi nicht der Richtige gewesen. Zu selbstbewusst und wild. Das wird sicher mal ein dominanter Kater.

Ob Enzo nicht auch dahin tendiert..... Ich hoffe nicht, aber Ansätze hat er schon gezeigt. Dazu aber an anderer Stelle mehr.

Somit haben wir Enzo bereits am nächsten Tag zu uns nach Hause geholt.

ClaudiaC
Samtpfoten-Schüler
Beiträge: 93
Registriert am: 09.09.2011

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Enzo zieht ein ClaudiaC 14.09.2011
RE: Enzo zieht ein BKH-Samtpfoten 15.09.2011
RE: Enzo zieht ein ClaudiaC 15.09.2011
RE: Enzo zieht ein BKH-Samtpfoten 16.09.2011
 

Liebe Grüße die BKH-Samtpfoten *miau*
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen