Lina ist nun auch eingezogen

#1 von ClaudiaC , 07.10.2011 20:40

Montag den 03.10.2011 holten wir nun auch Lina zu uns. Sie ist noch total winzig, aber schon ein energisches kleines Bündel. Und leider sehr laut. Das strapaziert unsere Nerven. Wobei inzwischen das geschrei schon weniger wird. Sie erzählt aber auch sonst recht viel. Das ist schon ziemlich witzig.

Abgesehen vom Geschrei ist sie ein Schnuckelchen. Nicht ganz so verschmust wie Enzo, kommt aber schon und macht Buckelchen. Von Anfang an schläft sie mit im Bett. Und klettert auch des öfteren nachts über einen rüber. Neueste Marotte, unter die Bettdecke kriechen und Nachts die Winzkrallen in die Beine "schlagen". Kommt gut.

Am ersten Tag war Enzo recht eifersüchtig, wildes Gekämpfe mit Fauchen, Knurren und Fell rausreissen. Ab dem zweiten Tag ein Herz und eine Seele.

Mit Mausi weis sie noch nicht so recht, was sie mit ihr anfangen soll, aber ich denke, das wird noch. Im Gegensatz zu Enzo hat sie Mausi bislang nicht angefaucht. Mausi, durch enzo trainiert, ist auch schon etwas entspannter.

Momentan leisten sie wohl meinem Mann im Keller (Arbeitszimmer) Gesellschaft, ansonsten wäre Schreiben hier unmöglich.


Liebe Grüße Claudia

Angefügte Bilder:
DSC01432.JPG  
ClaudiaC  
ClaudiaC
Samtpfoten- Lehrling
Beiträge: 93
Registriert am: 09.09.2011


RE: Lina ist nun auch eingezogen

#2 von BKH-Samtpfoten , 08.10.2011 10:43

hi,

ist doch super das die beiden sich jetzt so verstehen....

Ich hab aber auch nix anderes erwartet erlich gesagt, da die beiden ja ein Alter haben ^^

denke für Mausi wird es nun auch besser, da die beiden sich haben und somit Mausi mehr ruhe bekommen wird.

Ist bei uns mit Leo auch so!


LG, Britta und die BKH-Samtpfoten *miau*

 
BKH-Samtpfoten
Admin
Beiträge: 192
Registriert am: 15.04.2011


RE: Lina ist nun auch eingezogen

#3 von ClaudiaC , 08.10.2011 18:47

Ja stimmt, Mausi ist viel entspannter geworden. Nur mit der Kleinen hat sie sich noch nciht so wirklich angefreundet.

Da wurde schon gefaucht, als Lina heute freundlich, stürmisch, Hallo sagen wollte.


Liebe Grüße Claudia

ClaudiaC  
ClaudiaC
Samtpfoten- Lehrling
Beiträge: 93
Registriert am: 09.09.2011


RE: Lina ist nun auch eingezogen

#4 von BKH-Samtpfoten , 08.10.2011 19:23

ja das war aber die erste Zeit auch bei uns so...

das wird mit der Zeit glaub mir.

Unser Leo ist auch eher ein Einzelgänger und durch seine Erkrankung lieber alleine,
aber jetzt wo die beiden kleinen sich haben ist es für ihn auch viel besser.

Gib den 3 einfach bissel Zeit sich an die neue Situation zugewöhnen


LG, Britta und die BKH-Samtpfoten *miau*

 
BKH-Samtpfoten
Admin
Beiträge: 192
Registriert am: 15.04.2011


RE: Lina ist nun auch eingezogen

#5 von ClaudiaC , 09.10.2011 20:19

Oh, ich bin schon viel entspanter.

Mausi nimmt es auch gelassener und flüchtet nicht immer gleich, wenn ihr die Kleinen zu nahe kommen.

Durch ihren dominanten Bruder hat sie sich schon immer etwas zurückgezogen. Nun hoffen wir, wenn sie sich mal mit den Kleinen abgefunden hat, das sie auch wieder mehr am Alltagsleben teilnimmt.


Liebe Grüße Claudia

ClaudiaC  
ClaudiaC
Samtpfoten- Lehrling
Beiträge: 93
Registriert am: 09.09.2011


RE: Lina ist nun auch eingezogen

#6 von BKH-Samtpfoten , 10.10.2011 15:34

NA das hört sich doch super an..... Freut mich


LG, Britta und die BKH-Samtpfoten *miau*

 
BKH-Samtpfoten
Admin
Beiträge: 192
Registriert am: 15.04.2011


   

**

Liebe Grüße die BKH-Samtpfoten *miau*
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen